TonZauber 
In der Delmenhorster Nordwolle

Am Wollelager 1

27749 Delmenhorst 

Herzlich willkommen auf meiner Webseite 

Sie lieben es kreativ zu sein und mit den eigenen Händen etwas zu gestalten?

Dafür biete ich Ihnen die Möglichkeit.


Petra Lau

TonZauber

Über mich

Mein Name ist Petra Lau und ich bin ausgebildete Mediatorin und Töpferin aus Leidenschaft. Ich arbeite in Projekten, Schulen und Kindergärten in Zusammenarbeit mit  den Trägern,  Städten und Gemeinden als freiberufliche Dozentin  für Töpferkurse.
In meinem Atelier in der geschichtsträchtigen Delmenhorster Nordwolle, können Kinder ab 5 Jahren  ihren Geburtstag feiern und es können individuelle Kurstermine gebucht werden.
Ich biete Ihnen über diese Seite Kinder- und Erwachsenenkurse an.

Bei mir kann jeder im Handaufbau nach Herzenslust töpfern und seinen keramischen Traum verwirklichen, ich unterstütze Sie dabei  gern und fachmännisch, damit Ihr Traum Wirklichkeit wird.
Ein weiteres Angebot ist meine mobile Töpferei. Ich komme in Ihre Einrichtung oder zu Ihnen nach Hause,  bringe alle benötigten Materialien und Werkzeuge mit und Sie können sich in Ihrer gewohnten Umgebung mit dem wundervollen Material Ton vertraut machen und bald Ihre Traumkeramik in Händen halten.
Ein weiteres Feld meiner Arbeit ist die Anfertigung von
künstlerischen Auftragsarbeiten,  gern nehme ich Ihre Aufträge und Wünsche entgegen.

Töpfern ist meine Leidenschaft  und vielleicht kann ich Sie in einem Kurs ein wenig anstecken. 
Nehmen Sie gern Kontakt mit mir auf  und vereinbaren einen Termin.
Ich freue mich Sie kennenzulernen .

Herzliche Grüße

Petra Lau

Ich bin Mitglied im deutschen Töpferverein Kalkspat e.V.


KURSE 

TIPP: Verschenken Sie Gutscheine für einen Töpferkurs 

KINDERSCHNUPPERKURS


 Dieser Kurs  richtet sich an Kinder zwischen
8 und 14  Jahren.
Die Kinder machen sich mit dem Material Ton vertraut, kneten, walzen , malen  und gestalten wetterfeste  Keramik, auch Gebrauchskeramik  die spümaschinenfest ist.
Die Kursgebühr beinhaltet den Ton, die Engoben und Glasuren sowie die Ofenbrände.
Die entstandenen Werke werden von mir glasiert.
KURSDAUER : 2 Stunden
Vereinbaren  Sie gern einen individuellen Termin
ab  5 teilnehmenden Kindern.
Kursgebühr  23 Euro. 
Weitere Kinderkurse sind über die Seite der Evangelischen Familienbildungsstätte Delmenhorst-Oldenburg Land www.efb-del-ol.de
MAIL: [email protected] -ol.de
buchbar.



SCHNUPPERKURS  für Erwachsene 

Machen Sie Ihre ersten Erfahrungen mit dem schönen Material Ton und gestalten Sie mit meiner Unterstützung Ihre individuelle Keramik für  den Garten oder  Ihr  Zuhause. 
Termine:
Freitag,  den 06.01.2023
Freitag,  den  03.02.2023
Freitag, den  17.02.2023
Jeweils von 17-19 Uhr 
Die Kursgebühr beinhaltet  max. 0,5 kg Ton,  die Engoben, Glasuren und  die Ofenbrände . Mehrverbrauch Ton wird extra berechnet.
Ich glasiere Ihre Arbeiten  in Ihrer  Wunschfarbe.
Kursgebühr: 30 Euro p.P. und Termin

ERWACHSENENKURSE 


In den Erwachsenenkursen haben Sie die Möglichkeit größere Töpferprojekte zu verwirklichen. Vielleicht ein Frühstücksgeschirr oder eine Gartenstele.

Die Kurse richten sich an AnfängerInnen und Fortgeschrittene gleichermaßen. 

In fröhlicher Runde wollen wir kreativ arbeiten.

Die Kursgebühr beinhaltet max. 3 kg Ton, die Engoben und Glasuren, sowie die Ofenbrände. Mehrverbrauch Ton wird extra berechnet. 

Termine
Dienstag, den 10.01.; 17.01.;24.01.; 31.01.und 14.02.2023-Warteliste-
Dienstag,  den 21.02.; 28.02.; 07.03.; 14.03. und 28.03.2023
 von 17-19 Uhr 
Mittwoch, den 18.01.;01.02.;08.02.;15.02. und 22.02.2023
von 11-13 Uhr
Kursgebühr: 90 Euro je Person 


Nichts passendes dabei?

Buchen Sie individuelle Termine für Gruppen ab 5 Personen, gern über Kontakt auf dieser Seite oder per Mail.


[email protected]


 STORNIERUNGSBEDINGUNGEN: 
Kursstornierungen bis 72 Stunden vor Kursbeginn:
 keine Rückzahlung der Kursgebühr 
8 Tage bis 72 Stunden: 50%ige Erstattung der Kursgebühr
> 8 Tage : 100%ige Erstattung der Kursgebühr, abzüglich einer Stornierungsgebühr von 5 Euro.
Kurswerke werden nur bis zu 6 Monate aufbewahrt.
Eine Anmeldung per Mail ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr.

PROJEKT 2021

Die Stadt Delmenhorst in Ton

EINE GANZE WOCHE IN DEN SOMMERFERIEN HABEN 10 KINDER IM JUGENDHAUS SACHSENSTRAßE "DIE HÜTTE"IN DELMENHORST DIE STADT ERKUNDET UND ANSCHLIEßEND GETÖPFERT.
EIN PROJEKT IM RAHMEN DER  FEIER "650 Jahre Stadrechte Delmenhorst"
PROJEKTVERANTWORTLICHE: Petra Lau TonZauber

Die entstandenen keramische Stadt wird am 10. Juni 2022 auf der "Langen Nacht der Jugend " noch einmal präsentiert.

PROJEKT 2021

Die Stadt Delmenhorst feiert in diesem Jahr " 650 Jahre Stadtrechte ". 
60 DelmenhorsterInnen die in sozialen Bereichen tätig sind haben sich in diesem Projekt ihren eigenen Stadtrechtebecher getöpfert.
Projektträger und Förderer:  Das Kulturbüro der Stadt Delmenhorst 
Sponsoren: SPD Delmenhorst und das MdB Susanne Mittag 
Projektverantwortliche: TonZauber Petra  Lau 

Projekt 2020/2021

VIELE WÜNSCHE, EIN PROJEKT  -TÖPFERN IN GANDERKESEE 

Dieses Projekt wird gefördert vom 
NIEDERSÄCHSISCHEN MINISTERIUM FÜR SOZIALES,  GESUNDHEIT UND GLEICHSTELLUNG und der
NIEDERSÄCHSISCHEN LOTTO-SPORT-STIFTUNG 

In der Gemeinde Ganderkesee haben Jugendliche  Luftballons getöpfert und an ihren Luftballon einen keramischen Wunschzettel mit ihrem persönlichen Wunsch für die Zukunft gehängt. Wünsche wurden verTont! 
Am 5. Juni 2021 wurden die entstandenen 40 bunten Luftballons im Jugendraum HORST in Ganderkesee Schönemoor an die Außenfassade zu einem Gesamtkunstwerk zusammengebracht und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Projektträger:                   ECOMOVE International e.V 
Projektverantwortliche: Petra Lau TonZauber 

FOTO Saffarisplace Photography 



Projekt 2020

"Buntes Waldleben im Wollepark"

In der Hütte im Jugendhaus Sachsenstraße, haben Kinder und Jugendliche Waldtiere getöpfert.

Im Eingangsbereich des Jugendhauses ist ein Wald aufgemalt worden und  die getöpferten Waldtiere haben dort ihren Platz gefunden.

Am 18. September 2020 um 15 Uhr wurde das Gesamtkunstwerk feierlich eröffnet.
Projektverantwortliche: Petra Lau TonZauber 
Projektträger: VERFÜGUNGSFOND "Wollepark" Städtebaufördermittel


                       Projekt 2019

      *Wir wachsen zusammen zu einer vielfältig,  friedlichen Gesellschaft *

Dieses Projekt wurde gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales,  Gesundheit und Gleichstellung im Rahmen des Programms REFUGEES IN MOTION II. 

Projektträger: ECOMOVE International e.V. 
Projektverantwortliche: Petra Lau 
                                          TonZauber 

In den Gemeinden Ganderkesee und Hude und in der Stadt Delmenhorst töpferten Jugendliche ihre Gesichter,.
Entstanden sind ca. 60 Masken, die am 15. November 2019 bei einer Abschlussveranstaltung im Kulturhof Hude an die Außenwand der Kreativwerkstatt angebracht wurden.
Auf diese Wand ist von Graffiti Künstlern ein Baum augesprüht worden, an dessen Ästen die getöpferten Gesichter symbolhaft für unsere bunte Gesellschaft hängen.

PROJEKT 2019

*Vielfalt gestalten-Kreative Begegnungen in Delmenhorst*

Das Projekt wurde gefördert vom Bundesfamilienministerium für Familie,  Frauen,  Senioren und Jugend  im Rahmen des Bundesprogramms "DEMOKRATIE LEBEN "


Projektträger: Diakonie  Delmenhorst /Oldenburg Land 

Projektverantwortliche:

          Petra Lau   
       TonZauber

In 8 sozialen Einrichtungen  in Delmenhorst wurden Schmetterlinge getöpfert. Es nahmen Kinder, Jugendliche und Erwachsene an diesem Projekt  teil. Die Schmetterlinge wurden an eine öffentlich zugängliche Hauswand in Delmenhorst angebracht.
Es  gab am 28. Juni 2019 eine feierliche Eröffnung , zu der alle teilnehmenden Personen, die Öffentlichkeit und die Presse herzlich eingeladen waren.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von
Frank Saffari, Delmenhorst

PROJEKT  2018

Gemeinsam  töpfern verbindet 


Das Projekt wurde gefördert vom Bundesministerium für Familie, Frauen,  Senioren und Jugend  im Rahmen des Bundesprogramms "DEMOKRATIE LEBEN".

Projektträger: Delmenhorster-Jugendhilfe-Stiftung
Projektverantwortliche:
            Petra Lau
        TonZauber

In Delmenhorster Grundschulen wurde im Team an einem Objekt getöpfert. Die Teams bestanden aus einem Kind mit Migrationshintergrund und einem Delmenhorster Kind.
Das Team diskutierte sowohl das Thema, die Formgebung als auch die Farbauswahl ihrer Arbeit.
Die entstandenen Werke mit den Themen wie, Delmenhorster Marktplatz,  Hobbies,  Wald und Natur wurden in der Grundschule an der Parkstraße in Delmenhorst ausgestellt.